2016
Ping Pong Pakhuis dritte Auflage mit De Rode Loper op School/Amsterdam
2015
Teilnahme an A Sharing Academie, Eröffnung Art in Motion
2014
Kinetisches Konzert mit Esther Apituley im CBK Amsterdam
2013
Ping Pong Pakhuis zweite Auflage im Boerhaave Museum Leiden
2011 – 2012
Markrokosmos und Opus 212 im phaeno cience center, Wolfsburg/DE
2010
Fertigstellung des Opus 212
2009
Teilnahme am KlankKleurFestival/Amsterdam
2008
Mark zum zweiten Mal im Klokhuis
2007
Entwurf von AION für Bucherer, Luzern/CH
Ausstellung im Teylers Museum Haarlem/NL
Nachbauten von Marks Arbeiten im Hollywoodfilm Das perfekte Verbrechen/Anthony Hopkins
2006
Mark im holländischen Kinderfernsehprogramm Het Klokhuis
Schulklassenprojekt Ping Pong Pakhuis mit De Rode Loper op School/Amsterdam
Sprecher auf PINC/NL
2004
Première von KINETIC von Jan Wouter van Reijen auf dem International Filmfestival Rotterdam
1998 – 2003
Arbeit am Markrokosmos
1997 – 1998
erste kinetische Arbeiten
1990 – 1996
angewandte Kunst: Cellochair/Clarinetcase/Easel und Arbeit an The Invention
vor 1990
Studium Cello an den Konservatorien von Bremen/DE und Amsterdam/NL